26.09.2022

U25 Springpokal: Lars Volmer gewinnt Qualifikation in Mannheim – Zweite Station der Turnierserie der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport beim Maimarktturnier

Mannheim (fn-press). Lars Volmer und Zycarlo Z haben die Finalqualifikation von Deutschlands U25 Springpokal der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport und der Familie Müter beim Maimarktturnier in Mannheim gewonnen. Damit haben sie sich für das Finale der Turnierserie beim CHIO Aachen qualifiziert.

Dicht beieinander lagen die ersten Drei in der Finalqualifikation von Deutschlands U25 Springpokal der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport und der Familie Müter, einer Springprüfung der Klasse S*** mit Stechen. Lars Volmer aus Legden und Zycarlo Z zeigten mit 37.54 Sekunden die schnellste Runde im Stechen vor Ulrich Hensel (Ortenburg) mit dem 13-jährigen Escudo I-Nachkommen Europa H in 38.22 Sekunden. Nur wenig langsamer, mit 38,24 Sekunden, kamen Celine Frieß aus Biblis und ihre Holsteinerina Classic Fashion ins Ziel.

Letztere hatten bereits in der ersten Wertungsprüfung des U25-Springpokals in Mannheim Rang vier belegt. Ein wichtiges Ergebnis, denn die besten Fünf aus der ersten Wertung und der Finalqualifikation qualifizieren sich für das Finale beim CHIO Aachen. Dabei wird die Finalqualifikation mal 1,5 gerechnet.

So haben sich neben Lars Volmer und Celine Frieß auch Mylen Kruse (Pfungstadt) und ihr Oldenburger Chaccmo für Aachen qualifiziert, denn sie wurden Zweite in der ersten Wertung. Ebenfalls in Aachen dabei sind Leonie Böckmann (Lastrup) und Johannes Brodhecker (Riedstadt).

Bei der ersten Station in Hagen auf dem Hof Kasselmann hatte sich bereits Lara Weber qualifiziert, denn sie entschied die Finalqualifikation für sich. Außerdem dürfen Teike Carstensen (Sollwitt), Sven Gero Hünicke (Fehmarn), Niklas Betz (Hagen) sowie Marvin Carl Haarmann (Ahaus) in der Soers starten.

Auf Hagen und Mannheim folgt die nächste Station beim internationalen Turnier auf der Anlage von Holger Wulschner in Groß Viegeln. Die letzte Qualifikation steht im Rahmen der Deutschen Meisterschaften in Balve an, bevor es für die 20 Besten nach Aachen geht.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes