26.09.2022
Logo Marbacher Vielseitigkeit

Internationale Vielseitigkeit Marbach 2022 – Vier-Sterne-Auftakt in Deutschland vom 5. bis 8. Mai

Marbach a.d.L. (fn-press). Die internationale Vielseitigkeit auf dem Gelände des baden-württembergischen Haupt- und Landgestüts Marbach ist regelmäßig die erste große Prüfung in Deutschland. Auch in diesem Jahr werden vom 5. bis 8. Mai neben deutschen Stars auch Topreiter aus vielen Nationen am Start erwartet. Dabei dürfen sie sich nach zwei Corona-Jahren – Stand Ende März – auch wieder auf viele Zuschauer freuen, die vor Ort die Geländestrecke säumen und sie auf ihren Ritten anfeuern.

Drei Prüfungen werden ausgeschrieben: Als sportliches Highlight erneut ein CCI4*-S, der Preis des Landes-Baden-Württemberg. Im Rahmen dieser Vorbereitungsprüfung auf die Weltmeisterschaften im September ermitteln auch Deutschlands beste Profis im Vielseitigkeitssattel traditionell ihren Berufsreiterchampion. „Im Marbacher Gelände kann man Pferde und Reiter auf die Saison vorbereiten“, sagt Bundestrainer Peter Thomsen zur Bedeutung Marbachs zum Saisoneinstieg. „Man kann in Marbach ebenso einem Olympiapferd einen Konditionsschub geben als auch einen Nachwuchsreiter seine erste Vier-Sterne-Prüfung reiten lassen.“ Dazu kommen eine kurze und eine lange Zwei-Sterne-Vielseitigkeit: Im CCI2*-S geht es für Baden-Württembergs Vielseitigkeitsreiter um Medaillen in ihrer Landesmeisterschaft, das CCI2*-L ist speziell für Junioren und Junge Reiter ein Meilenstein in Richtung ihrer Deutschen Meisterschaften. Erwartet werden insgesamt rund 200 Starterpaare, geplant sind wie 2021 Geländewettbewerbe sowohl am Samstag als auch am Sonntag.

„In Marbach begegnen die Reiter einem Team, das für diesen Sport brennt. Ich habe im vergangenen Jahr die Entscheidung miterlebt, das Turnier um einen Tag zu verlängern, um optimale Verhältnisse bieten zu können. Und uns allen ist bewusst, was das organisatorisch auch für jedes einzelne Teammitglied und finanziell für den Veranstalter bedeutet hat. Das war eine nicht selbstverständliche Entscheidung „Pro Sport“, die jedes Teammitglied mitgetragen hat. Besser und engagierter kann man sich das nicht wünschen“, sagt Peter Thomsen.

Tickets gibt es beim Stuttgarter Easy Ticket Service unter easyticket.de. Ermäßigte Familientickets und Tickets für Persönliche Mitglieder der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) können telefonisch unter der Rufnummer 0711/2 555 555 gebucht werden, auch für Gruppen sind vergünstigte Tickets erhältlich. M.Weber-Herrmann/Hb

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes