06.10.2022
Knapper Sieg auf Fehmarn für Peter Jakob Thomsen und Colombo. (Foto: Helen Hippique)

Fanclub aus Leck feiert Peter Jakob Thomsen

Fehmarn – Der 52 Jahre alte Springreiter Peter Jakob Thomsen aus Leck hat den Preis der fehmarnschen Reiterfamilien, das Springen Kl. S beim Fehmarn Pferde Festival gewonnen und die Begeisterung darüber war nicht zu überhören. Dem Ausbilder waren offenkundig viele Freunde und Fans auf die Ostseeinsel gefolgt und bejubelten den knappen Sieg Thomsens mit Colombo lautstark.

Es war tatsächlich ein hauchdünner Vorsprung, denn nur wenige Hunderstel-Sekunden trennten Thomsen und Colombo (75,63) von Fehmarns Top-Reiterin Inga Czwalina mit Nurmi (75,68). Auf Rang drei jumpte ein weiterer Fehmaraner – Sven Gero Hünicke mit Devito. Das klassische schwere Springen war der sportliche Höhepunkt des Samstag. Zuvor setzte man auf dem Gelände eine gute Tradition fort: Das Fohlenchampionat des Fehmarn Pferde Festivals, bei dem Züchterinnen und Züchter aus dem Holsteiner Körbezirk Ostholstein ihre Fohlen des Jahrgangs 2022 vorstellen konnten. Die Spitzenbewertung heimste Niko Detlef (Fehmarn) für sein Hengstfohlen von Diamant de Semilly-Connor ein. 

Fehmarn-Sieg in der Dressur

Einen Erfolg für Fehmarn verbuchte in der Dressur in der Volksbank Reithalle Kathleen Bader vom gastgebenden Verein. Die Dressurreiterin gewann mit ihrem Souris die Dressurprüfung Kl. M-Kür – der erste Sieg in dieser Prüfungskategorie, der der Reiterin buchstäblich ein Dauerlächeln ins Gesicht zauberte. Ähnliches gelang Lilli Elen Seidel: Die Reiterin aus Ahrensfelde hatte mit ihrem Trakehner Portwein den Weg nach Fehmarn gewählt, um sich für den Eggersmann Dressage Cup zu qualifizieren, was mit der Note 7,1 in der Dressurreiterprüfung Kl. M gelang.

Am Sonntag geht es auf Fehmarn um de prestigeträchtigste Prüfung des Fehmarn Pferde Festivals: den Großen Preis in einer Springprüfung Kl. S** mit Stechen (15.00 Uhr). Für die Dressurfans steht die Prix St. Georges Kür im Mittelpunkt (12.30 Uhr) und den Abschluss bildet ein Wettbewerb, auf den in den beiden vergangenen Coronajahren verzichtet wurde, der dem Verein jedoch ursprünglich seinen Namen gab –  das traditionelle Ringstechen, bei dem vom Pferderücken aus im Galopp ein schmaler, kleiner Ring getroffen werden muss – sieht übrigens leichter aus, als es ist….

Ergebnisübersicht Fehmarn Pferde Festival

10 Springprüfung Kl.M**, Einlaufprfg. DJM Junioren, Preis der Provinzial Versicherungen Vanessa und Benjamin Boldt

1. Inga Czwalina (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Quinta 142 0.00 / 59.22

2. Christian Thiesen (Damp/RC Damp e.V./GER) auf Risico 6 0.00 / 60.72

3. Tina Heine (Delitzsch/RC Leipzig 2000 e. V./GER) auf Helsinki 4 0.00 / 64.48

4. Mika Matthias Sternberg (Tornesch/Allg.RFV Ahrenlohe e.V/GER) auf Carlos Calito 0.00 / 64.87

5. Katharina Adam (Grammdorf/RFV Lensahn e.V./GER) auf Viva Balou 0.00 / 65.04

6. Malin Asmussen (Gokels/RuFV Hanerau-Hademarschen u.Umg.eV/GER) auf Silent Pepper 0.00 / 65.25

18 Stilspringprüfung Kl.M*, Qualifiation SH-Nachwuchs-Championat

2. Tomma Thiesen (Burg/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Castello 213 8.40

3. Hellen Josephine Hagge (Rendsburg/RV St. Hubertus e.V. Rendsburg/GER) auf Casaltino II VA 8.30

3. Laura Marie Koller (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf GK Captain Jack 8.30

5. Charlotte Westphal (Hutzfeld/Ostholst.RV Malente Eutin e.V./GER) auf Comtess OLD 8.20

6. Julia Marie Baacke (Dätgen/RuFV Gettorf/Eckernförde/Dän. Wohld/GER) auf Quadera 7.90

 16 Springprüfung Kl.S**, Preis der fehmarnschen Reiterfamilien, Ehrenpreis vom HZF Bauzentrum Fehmarn, Sichtung DJM Junge Reiter

1. Peter Jakob Thomsen (Lindewitt/RuFV Südtondern e.V. Leck/GER) auf Colombo 77 0.00 / 75.63

2. Inga Czwalina (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Nurmi 94 0.00 / 75.68

3. Sven Gero Hünicke (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Devito 27 0.00 / 77.59

4. Mika Matthias Sternberg (Tornesch/Allg.RFV Ahrenlohe e.V/GER) auf Carlos Calito 0.00 / 81.14

5. Frank Wagner (Halstenbek/PSV Friedrichshulde e.V./GER) auf Chilly Pepper 6 0.00 / 81.59

6. Jens Heine (Delitzsch/RC Leipzig 2000 e. V./GER) auf Cornet Colbert 3.00 / 91.88

1 Dressurprfg. Kl.L* – Tr., Aufgabe L5, Preis der Rathaus Apotheke, Familie Bader, Burg

1. Liesa Marie Rüder (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Bon Ton 3 7.30

2. Liesa Marie Rüder (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Costbar 2 6.80

3. Felina Hernichel (Lübeck-Travemünde/RV Bad Schwartau u.Umg.e.V./GER) auf Charming Chester 6.50

4. Illeanna Demi van Dijk (Lübeck/Lübecker RV e.V./NED) auf Fidelia 174 6.30

5. Illeanna Demi van Dijk (Lübeck/Lübecker RV e.V./NED) auf Davy Jones 20 6.00

5. Judith-Viola Hüttmann (Jevenstedt/RG Emkendorf-Hexenkroog e.V./GER) auf Wallner 4 6.00

2 Dressurreiterprüfung Kl.M*, Aufgabe RM1 auf Kandare, Qualifikation Eggersmann – Dressage Cup

1. Lilli Elen Seidel (Hoisdorf/RGS Ahrensfelde e.V/GER) auf Portwein 5 7.10

2. Pia-Sophie Steffens (Kaköhl/Probsteier RV e.V. Schönberg/GER) auf Forlan 4 6.80

2. Sophia Henriette David (Stockelsdorf/RV Bad Schwartau u.Umg.e.V./GER) auf Baron von Nymphenburg 6.80

4. Liesa Marie Rüder (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Bon Ton 3 6.70

4. Lilli Elen Seidel (Hoisdorf/RGS Ahrensfelde e.V/GER) auf South Dakota 6.70

6. Antonia Brandt (Hamburg/RV Am Bredenbeker Teich e.V./GER) auf Fleurance 8 6.60

3 Dressurprüfung Kl.M*, Aufgabe M6 (20×60), Qualifikationsprfg. für Prfg. 4, Preis der Fa. Groth & Co

1. Dierk Groth (Hetlingen/RG Gestüt Grüner Damm e.V/GER) auf Quinta 139 7.00

2. Lea-Sophie Klein (Hohenfelde/Probsteier RV e.V. Schönberg/GER) auf Be Happy 64 6.80

3. Elina Arven Bruch (Padenstedt/Pferdesport im Mittelpunkt Nortorf/GER) auf Lorelei 107 6.70

4. Johanna Köhlbrandt (Klein Nordende/RFV Ahrensbök u.Umgebung/GER) auf Bonavita 6.60

4. Kathleen Bader (Burg/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Souris 15 6.60

6. Lea-Sophie Klein (Hohenfelde/Probsteier RV e.V. Schönberg/GER) auf Brunello HR 6.40

4 Dressurprüfung Kl.M-Kür**, Preis von Herrn Dr. Kirk Nordwald, Berlin

1. Kathleen Bader (Burg/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Souris 15 7.90

2. Elina Arven Bruch (Padenstedt/Pferdesport im Mittelpunkt Nortorf/GER) auf Lorelei 107 7.60

3. Lukas Sundermeyer (Riepsdorf/RFV Lensahn e.V./GER) auf Hanna 154 7.10

4. Johanna Köhlbrandt (Klein Nordende/RFV Ahrensbök u.Umgebung/GER) auf Bonavita 6.95

5. Lilli Elen Seidel (Hoisdorf/RGS Ahrensfelde e.V/GER) auf Portwein 5 6.90

6. Juliane Kunze-Bretschneider (Bad Schwartau/Lübecker RV e.V./GER) auf Duda Day 6.80

6. Dierk Groth (Hetlingen/RG Gestüt Grüner Damm e.V/GER) auf Quinta 139 6.80

 

Das Fehmarn-Pferde-Festival im Internet: www.reiten-auf-fehmarn.de  

Bei Facebook: https://www.facebook.com/fehmarnscherringreiterverein 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes