26.09.2022

EM Ländliche Vielseitigkeitsreiter 2022 in Lausanne – Interessierte CCI3*-Reiter bitte bei der Teamführung melden

Lausanne/SUI (fn-press). Im vergangenen Jahr ist er der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. In diesem Jahr soll er nun im Rahmen der Schweizer Equissima in Lausanne stattfinden: der 3* European Cup.  Der Termin der besser als Europameisterschaften der Ländlichen Vielseitigkeitsreiter bekannten Veranstaltung ist der 1. bis 4. September.

Die deutschen Teilnehmer reisen in diesem Jahr als Titelverteidiger in die Schweiz. Bei den Ländlichen Europameisterschaften 2019 in Westerstede sicherte sich die deutsche Equipe nicht nur Gold mit dem Team, sondern mit Antje Schöniger und FST Schoensgreeen Quebec auch den Sieg in der Einzelwertung. Die Besonderheit dieser Traditionsveranstaltung ist eine gemeinsame Mannschaftsdressur mit sechs Reitern, die der eigentlichen Drei-Sterne-Kurzprüfung vorgeschaltet ist.

Teilnahmeberechtigt sind Vielseitigkeitsreiter des Jahrgang 2004 und älter, die im laufenden oder zwei vorangegangenen Jahren nicht an einem CSIO/CDIO teilgenommen und kein CCIO4*-S im Team oder CCI4*-L beendet haben sowie noch niemals ein CCI5*-L oder Senioren-Championat beendet haben. Als Sichtungsprüfungen gelten alle CCI3*-S.

An einer Teilnahme interessierte Reiter*innen werden gebeten, sich so bald wie möglich, aber spätens bis 30. Juni direkt bei der Teamführung, Roland Harting (E-Mail: r.harting@isbh.de) oder Roger Böckmann (rboeck@ mail.de) in Verbindung zu setzen.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes