29.09.2022
Der Siegerhengst Krokant v. Kremlin MD - Bvlgari - Samarant - Weltmeyer. (OLD Art)

Ein Rappen-Trio für die Zucht

Ihre Chance – der Siegerhengst sowie das Prämienlot der 11. Oldenburger Sattelkörung stehen am morgigen Samstag auf der Elite-Auktion in Vechta zum Verkauf: Zum strahlenden Sieger der Sattelkörung wurde der Rappe Krokant, geb. 2019, v. Kremlin MD a.d. Bella Blue v. Bvlgari – Samarant – Weltmeyer, aus der Zucht von Wilhelm Klausing aus Diepholz gekürt. „Ein Hengst der sich hier überlegen gezeigt hat an allen Tagen, gestern auf dem Pflaster und dem eigenen Reiter, heute noch einmal unter dem Fremdreiter. Ein Hengst mit sehr energischem Antritt, großer Schulter und guter Sattellage ausgestattet“, beschreibt Oldenburgs Zuchtleiter Bernhard Thoben den Sieger. 

Morgen, am 2. April ab 15.00 Uhr, haben Sie die Möglichkeit den Siegerhengst, die Prämienhengste sowie weitere gekörte und einige nicht gekörte Hengste der Oldenburger Sattelkörung im Rahmen der Frühjahrs Elite-Auktion zu ersteigern.

Mit Silber brillierte Secret’s Hit, geb. 2019, v. Secret a.d. Weisssilber v. Sandro Hit – Rubinstein I – Inselfürst, aus der Zucht von Marco Trier, Schlitz, und ausgestellt von Hans Henning Grönwoldt, Schleswig. Der Rappe entspringt dem renommierten Weissena-Stutenstamm, wie auch Weihegold OLD/Isabell Werth und Shooting Star Total Hope OLD/Isabel Freese.  

Die Bronzemedaille erhielt ein weiterer Secret Sohn: Scotland Yard, geb. 2019 v. Secret a.d. Elfenwald v. Fürst Romancier – De Niro – Rohdiamant, aus der Zucht von Wilfried Fleming aus Löningen und ausgestellt von Tai Trading Agency GmbH, Österreich. Der Rappe wurde auf der Elite-Fohlenauktion in Vechta entdeckt. Aus dem berühmten Elfenblume-Stamm: Die Grand Prix-siegreiche US-Championesse Elfenfeuer/Alice Tarjan sowie der Grand Prix-siegreiche Starvererber Depardieu.

Bitte finden Sie hier die Körergebnisse der Sattelkörung: https://oldenburger-pferde.com/upload/News/Zucht/Endergebnis_Sattelkoerung.pdf

Ein großer Teil der vorgestellten Junghengste bereichert morgen am 2. April die exquisite Kollektion der 96. Frühjahrs Elite-Auktion. Ab 12.00 Uhr können die Hengste unter dem Sattel getestet werden. Die Versteigerung beginnt um 15.00 Uhr. Bitte finden Sie hier die Order of Sales: https://oldenburger-pferde.com/upload/News/Auktion/ORDER_OF_SALES2.pdf

Sie haben die Möglichkeit live vor Ort, online auf www.oldenburger-auction.com oder am Telefon auf Ihren Favoriten zu bieten.

Einen Überblick über die gesamte Kollektion finden Sie hier: https://auktion.oldenburger-pferde.com/de/objekte/au-18/96_fruehjahrs_elite-auktion_2022_mit_11_sattelkoerung?Lstatus=1&pagesize=96

Beratung und Kundenservice:

Dressurpferde:
Thomas Rhinow: +49(0)172-9748487 oder rhinow.thomas@oldenburger-pferde.com

Springpferde:
Philip Bölle: +49(0)171-1893792 oder boelle.philip@oldenburger-pferde.com
Benjamin Stratmann: +49(0)151-54408395 oder stratmann.benjamin@oldenburger-pferde.com

Informationen/Katalogbestellungen:
Elisabeth Gerberding: +49(0)4441-935512 oder gerberding.elisabeth@oldenburger-pferde.com
Heike Arends: +49(0)4441-935531 oder arends.heike@oldenburger-pferde.com

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes