04.02.2023
C-Loona NRW bescherte Katharina von Essen der ersten Gahlener Sieg. (Foto: D. Buerstätte)

Beginnt mit “Damenwahl” – Sport bei Gahlen 2023

Gahlen –  Gleich die erste Prüfung war eine der begehrtesten: ein klassisches M**-Springen zum Auftakt des nationalen Hallenturniers und das wurde in allen drei Abteilungen eine Beute der Frauen. Katharina von Essen (Senden), Julia Gorski (Castrop-Rauxel) und Jana Deloy (Goch) heißen die drei Gewinnerinnen. Und auch auf den folgenden Plätzen hatten die reitenden Frauen anteilig die “Nase” vorn. Greta Reinacher, Tochter des westfälischen Landestrainers Klaus Reinacher, kam einfach nur eine Sekunde später ins “Ziel” als Katharina von Essen.

In einer olympischen Sportart, in der die Frage Mann oder Frau für den Wettkampf überhaupt keine Rolle spielt, ist das nicht ganz so ungewöhnlich und ohnehin ist der Anteil von Reiterinnen im Pferdesport hoch. Für Kaya Ehning – Schweizerin mit Wohnsitz in Stadtlohn und unter dem Namen Lüthi bekannt – ist Gahlens Hallenturnier sogar der Wiedereinstieg, explizit der erste Start nach der Geburt ihres zweiten Kindes und der erste Start  unter neuem Nachnamen. Angelique Rüsen (Marl), die letzte Siegerin in einem Großen Preis in Gahlen im Jahr 2020, reihte sich unter den Platzierten ein mit einem Pferd, das den interessanten Namen Hui Buh trägt und ganz unerschrocken springt. Rüsen wurde Vierte hinter von Essen, Reinacher und Henrik Dowe aus Heiden.  Mit 41, 37 und 42 Startpaaren in den drei Abteilungen war für solide und gute Konkurrenz gesorgt. “Geschenkt” bekäme man in Gahlen keinen Erfolg –  das unterstreicht auch Markus Renzel, zweimaliger Sieger im Großen Preis, regelmäßig.  

Ludger Beerbaum (Riesenbeck) stellte den acht Jahre alten Christians Carado im M**-Springen vor, blieb ohne Platzierung, aber fehlerfrei und das zählt bei jungen Pferden. Mit lediglich einem Zeitfehler behaftet kam sein Mitarbeiter Philipp Weishaupt mit Just be gentle ins Ziel. Alles auf Anfang eben – zum Jahresbeginn.

“Fliegende Jungs” am Freitag

Die Fly Guys haben Gahlens Halle im Dezember in Augenschein genommen und ihr sportliches Programm angepasst. Parkour-Creatives, so heißt die Show den Athleten, die über alles springen, was der Alltag so hergibt und das mit Artistik verbinden. Genau diese Gruppe aus Nordrhein-Westfalen 

verpflichtete der RV Lippe-Bruch Gahlen für den Freitag. Dann wird auch erstmals das Championat von Gahlen stattfinden, ein weiteres schweres Springen auf Drei-Sterne-Niveau. 

Ergebnisübersicht Gahlen 2023

5/1 Springprüfung Kl. M** (135 cm) – 9jährig+älter – 0-4999 RLP, Preis: KS Wirtschafts- & Steuerberatungsgesellschaft mbH, Marl, Ehrenpreis: Ariat Europe

1. P  Jana Deloy (Goch/RFV von Driesen Asperden-Kessel) auf Come together 4 0.00 / 48.03

2. P  Nick Haschert (Witten/RV Herbede-Ruhr e.V.) auf Pacific Blue vd Hengstenpoel Z 0.00 / 48.63

3. P  Zoe Kappelhoff (Schöppingen/RV Osterwick e.V.) auf Flick Flack 40 0.00 / 49.70

4. P  Lea Ercken (Herten/Ländl.RFV Recklinghausen e.V.) auf Comme On 0.00 / 50.34

5. P  Hubertus Kläsener (Marl/ZRFV Dorsten e.V.) auf Claritino Z 0.00 / 52.37

6. P  Christina Gierlich (Rhede/RFV Südlohn-Oeding e. V.) auf Capricella 3 0.00 / 52.55

5/2 Springprüfung Kl. M** (135 cm) – 9jährig+älter – 5000-16999, Preis: Orthopädische Gemeinschaftspraxis,Herten, Marl, Oer-Erkenschwick, Ehrenpreis: Physiotherapie Moche, Kirchhellen

1. P  Julia Gorski (Castrop-Rauxel/Ländl.ZRFV Marl e.V.) auf Cascorrado J 0.00 / 47.95

2. P  Steffen Bröckmann (Bönen/RFV Nordbögge-Lerche e.V.) auf Chloé B 0.00 / 48.08

3. P  Marie Schulze Topphoff (Havixbeck/RFV Roxel e.V.) auf Isafleur 0.00 / 49.64

4. P  Jana Fink (Sassenberg/RFV Milte-Sassenberg e.V.) auf Ona vd Brouwershoeve 0.00 / 49.68

5. P  Julia Gorski (Castrop-Rauxel/Ländl.ZRFV Marl e.V.) auf Carlo de Bastiano 0.00 / 49.70

6. P  Jil Klupiec (Dinslaken/RFV Dinslaken-Hiesfeld e.V.) auf Hoover 3 0.00 / 50.30

5/3 Springprüfung Kl. M** (135 cm) – 9jährig+älter – ab 17000 RL, Preis: B & W Energy, Heiden, Ehrenpreis: Energetix, Eva Linneweber, Schermbeck

1. P  Katharina von Essen (Senden/ZRFV Albachten e. V.) auf C – Loona NRW 0.00 / 48.34

2. P  Greta Reinacher (Rosendahl/RV Osterwick e.V.) auf Captain Kirk 22 0.00 / 49.71

3. P  Hendrik Dowe (Heiden/ZRFV Heiden e.V.) auf Barreto CK Z 0.00 / 50.23

4. P  Angelique Rüsen (Marl/Ländl.ZRFV Marl e.V.) auf Hui Buh 7 0.00 / 50.29

5. P  Katharina von Essen (Senden/ZRFV Albachten e. V.) auf Dorette -TW 0.00 / 50.47

6. P  Markus Renzel (Oer-Erkenschwick/Ländl.ZRFV Marl e.V.) auf Canmore 4 0.00 / 51.14

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.