01.10.2022
Björn Nagel Online-Auktion

4. Björn Nagel Online-Auktion mit 18 exquisiten Offerten

Friedrichskoog –  Zwei Youngster und 16 Fohlen umfasst das Lot der 4. Björn Nagel Online-Auktion vom 18. bis 21. August bei horse24.com. Wie in den Vorjahren ist es dem Springreiter aus Friedrichskoog gelungen, ein feines Auktionslot mit Fohlen und Youngstern aus hervorragenden Mutterstämmen und mit sportlich wie züchterisch erstklassigen Vätern zusammen zu stellen. Motto: Vielversprechend, sportiv, gesund und interessant gezogen! Dabei vertraut Nagel sowohl auf die eigene Erfahrung, die Expertise von Vater Tjark und die intensive Zusammenarbeit mit bekannten Züchtern und Züchterinnen, sowie detaillierte Informationen über die Aufzucht und die Pedigrees der Auktionskandidaten.

Qualität als oberstes Prinzip

Hengst- und Stutfohlen von u.a. Clarimo, Eldorado van de Zeshoek, Diamant de Semilly, United Way oder auch Poker de Mariposa sind dabei. Einen genauen Blick lohnen wie immer die Mütter dieser Fohlen und Pferde, denn als waschechter Holsteiner weiß Björn Nagel genauestens um die Bedeutung der Mutterlinien. 

Perfekte Beispiele dafür liefern z.B. zwei Stuten. Die dreijährige Stute Championess von Luigi d`Eclipse aus der Doris Day van Oeveris Z von Diamant de Semilly. Sie ist auch Mutter der international auf 1,60m-Niveau erfolgreichen Springpferde wie Supreme Z, Twix V Oeveris Z und Bon Vivant.

Lot 19 – Championess von Lord d`Eclipse. (Foto: Lafrentz)

California Dream von Cornet du Lys-Carthago ist ein elegantes Stutfohlen aus der mehrfachen Hengstmutter Baluka Hero, deren Mutter Ulika bereits herausragende Sportpferde wie u.a. Atlantis J und Little Kimba lieferte und die selbst im Sport international erfolgreich bei bester Gesundheit war. 

Lot 9 – California Dream von Cornet du Lys-Carthago. (Foto: Lafrentz)

Alles was man wissen muss…

… ist ausführlich unter https://horse24.com/de/auctions/details/4-online-auktion-by-team-nagel-210 dokumentiert. Alle Pferde und Fohlen werden ausführlich vorgestellt und im Video und Foto gezeigt. Sowohl die Ahnengalerie, als auch Angaben zu Züchter/ Besitzer, Mindestgebot sind für jedes einzelne Fohlen/ Pferd aufgeführt. Ergänzend sind die Kontaktdaten von Björn und Tjark Nagel verfügbar, die jederzeit für Nachfragen und Beratung bereit stehen.  Um Auktionsbedingungen und tierärztliche Dokumente einsehen zu können, müssen sich Interessenten registrieren. Das dient der Sicherheit von Käufer und Verkäufer. Bereits die ersten drei Björn Nagel Online-Auktionen verliefen  sehr erfolgreich und lockten Zucht- und Sportinteressierte aus ganz Europa und darüber hinaus. Die Auktion beginnt am 18. August, das Bid-Up startet am 21. August.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Martina Brueske | Horseweb
0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes